Der Flug von Zürich (ZRH) nach Abu Dhabi (AUH)

Am Dienstag am 21. Oktober war es dann endlich soweit. Morgens um Acht kam mein Bekannter Roger mit seinem Auto vorbei und holte mich für den Flughafen nach Zürich ab.
Mit zwei grossen Koffern und einem Roller ist für eine Person zwar machbar mit dem Zug zum Airport Zürich zu reisen, aber man erspart sich halt einiges an Kraftaufwand und Nerven. Abgesehen davon ist man nicht schon vor dem Abflug am Flughafen schon angespannt oder gestresst oder sogar schon verschwitzt (ich bin ja doch noch einige Stunden unterwegs).
Am Flughafen Zürich checkte ich dann bei Etihad Airways für die Business Klasse ein. Alles lief problemlos, das Gewicht war korrekt und für das Handgepäck wurde ich nicht mal gefragt, wie schwer es wohl sein könnte.
Also Roger noch verabschiedet und durch die Kontrollen gelaufen bis zu Gate 26 im Dock E. Wo meine Maschine schon bereit stand. Lange dauerte es nicht mehr bis zum Boarding. Noch ein paar letzte Anrufe vor der Reise, dann ging es auch bereits los.
Hier der Airbus A330 von Etihad Airways


Auch meine zwei kleinen ständigen Begleiter dürfen nicht fehlen

Ich bekam den Sitz 7A zugewiesen, was mit der Sitzgeometrie der vorderste Sitz links am Fenster der Businessklasse ist.

Begrüssung mit einem Glas Sekt und meine zwei Begleiter freuten sich auch.

Auf meinen Wunsch hin, wurde nach erreichen der Reisehöhe mein Mittagessen serviert. Hier der Salat.

Danach der Hauptgang

Und zu guter letzt noch eine Auswahl Käse

Der Flug verlief völlig ruhig, die Route ging entlang der Adria über die Südosttürkei nach Irak und Saudi Arabien übers Meer an Bahrain vorbei nach Abu Dhabi.

Auch andere waren Unterwegs in dieselbe Richtung. Hier ein A380 von Emirates, mit dem wir etwa 2 Stunden parallel geflogen sind.

Der Nachmittag war gefühlt natürlich auch etwas schneller, da wir ja über verschiedene Zeitzonen hinweg Richtung Nacht geflogen sind, und so fing es dann bald an zu dämmern.

Diese Dämmerungen in den Flügen liebe ich am meisten. Nie sieht man so fantastische Farben zum träumen wie in dieser Höhe.

Schlussendlich landeten wir dann in Abu Dhabi, da war es halt bereits schon Nacht. Hier noch ein Fensterfoto von Abu Dhabi im final approach AUH nach 5 Stunden und 30 Minuten Flugzeit.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Unpacking Quenox DV 216 LED Flächenleuchte

Let's go to the beach

Die Reise nach Phuket Saison 2018 / 2019 von Abu Dhabi nach Phuket