Endlich meine Füsse mal neu bereifen

Nach nun gut 5 oder 6 Jahren und wohl mehreren hundert Kilometern zu Fuss in Taiwan, Thailand, Laos, Singapur und in den arabischen Emiraten. Wird es nun Zeit, mir mal ein paar neue Sandalen zu kaufen.
Lieb gewonnen und bequem geworden sind sie in dieser Zeit auf jeden Fall. Und für den Strand oder wenn die neuen nass sind, kann ich sie auf jeden Fall noch tragen.
Aber auch das Scooter fahren fordert halt seinen Preis, wenn man ab und zu mal mit dem Fuss etwas helfen muss mit bremsen.
Darum hier meine alten und meine neuen täglich an den Füssen montierten Latschen.
Es sind übrigens schweizer "Robusto" Sandalen, die ich damals hier in Phuket bei Robinsons für etwa 140CHF gekauft habe. Mit einem hervorragenden Lederfussbett.

Meine neuen sind nun von Hush Puppies mit einem Fussbett aus Memoryschaum, der jetzt am Anfang immer beim anziehen herrlich weich anfühlt. Bin gespannt wie lange das so bleiben wird.
Auch hier wieder Markenware mit echtem Leder und hochwertigen Kunststoffen.
...und ja, ich hab sie schon getragen, bevor ich die Fotos gemacht habe.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Unpacking Quenox DV 216 LED Flächenleuchte

Let's go to the beach

Die Reise nach Phuket Saison 2018 / 2019 von Abu Dhabi nach Phuket