Let's go to the beach

Wenn mein Vater schon auf der Insel Phuket ist, sollte man ja auch mal das Meer geniessen. Also stand heute Dienstag nur baden auf dem Programm.
Und dafür gibt es hier nur eine Bucht, die man in Patong gut besuchen kann: Paradise Beach. Etwa 15min. von gegen Westen auf den Ausläufer des Hügelkamms der Patong Beach einschliesst.
Alisa hat gleich ihre gesamte Arbeitstruppe mitgenommen und so waren wir doch 10 Leute. Ich mit dem Scooter voraus und die anderen mit dem Pickup eingepfercht hinterher.
Die letzten 400m haben es dorthin ganz schön in sich. Es geht spektakulär auf einer einspurigen Betonstrasse durch den Dschungel und heftig auf und ab bis man dann schliesslich die Bucht erreicht hat.
Das Areal ist Privatbesitz und sehr gut mit Infrastruktur ausgestattet. Mit den 100THB Eintritt pro Person hat man seinen Liegestuhl fix mit Sonnenschirm.

So machten wir es uns also hier für den ganzen Nachmittag gemütlich. Deaw war vielleicht zusammengerechnet maximal eine halbe Stunde aus dem Wasser. Den Rest schwomm er herum oder spielte im Sand. Alisa ging dem Business nach, ihre Angestellten schliefen in erster Linie, da sie ja nachts arbeiteten. Ich und Vater lagen auch nur meist rum oder gingen dann Schnorcheln.
Es war äusserst entspannend.

Kommentare

andy hat gesagt…
geht das?

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Reise nach Phuket Saison 2018 / 2019 von Luzern nach Abu Dhabi

Die Reise nach Phuket Saison 2018 / 2019 von Abu Dhabi nach Phuket

Das Emirates national auto museum Abu Dhabi