Hilfe, die Amis kommen (oder so ähnlch)..

Heute soll nun der grosse Tag sein, an dem wie angekündigt die USS Nimitz und ein Begleitschiff im Hafen von Phuket angelegt haben.
Zu meiner Enttäuschung wäre heute Besuchstag gewesen, aber nur für die Presse. Sie bleiben nur drei Tage.
Der Himmel ist wieder tendenziell grauer und folgt somit wieder dem Monsunrhythmus, den wir ja schon kennen. Ich wieder an der Beach Bar und fleissig die Fotos von gestern bearbeiten, da ich sie für heute Abend versprochen habe. Fast pünktlich um 14 Uhr wieder der Starkregen und heute als Variation einen Stromausfall für 30 Minuten.
Am frühen Abend traf ich mich dann mit Ayar und wir gingen zusammen noch etwas auf den Markt an der Beach. Sie wollte noch 2 Paar Schuhe kaufen und ein Handtasche (beides zusammen für knapp 20CHF).
Natürlich soll man ja auch was essen und so suchten wir also was aus an den vielen Ständen:


Nachher lieferte ich Ayar wieder zuhause ab, damit sie sich für die Arbeit bereit machen konnte, während ich ins Shopping Center fuhr und noch einige Fotos ausdrucken liess.
Nach einem kurzen Stopp am Sunset Plaza wieder in die Bangla und mal sehen, ob die Amis wirklich hier sind.
Verglichen zu gestern, wo die Strasse nur von ein paar hundert bevölkert war, war sie heute Abend regelrecht voll wie man es auch zu Hochsaison-Zeiten kennt.
Die amerikanischen Soldaten waren alle in Zivil aber leicht am Haarschnitt und bei vielen auch an den recht muskulösen Körper zu erkennen. Auch war der Anteil an Schwarzen und Lateinamerikanern sehr hoch. Die Weissen, wie so häufig, fast alle einen Schnurrbart und einen strengen Blick. Angeblich soll das Eindruck machen. Aber so viele auf einmal wirkt dann schon etwas lächerlich.
Nie war einer allein unterwegs und einer hatte stets einen Rucksack dabei. Damit sie auch alle brav sind, patrouillierten ständig 3er Teams in weissen Sweatshirts mit dem Kürzel SLG umher, die wohl für Ruhe und Ordnung sorgen sollten, wenn was wäre.
Aber alles blieb heute friedlich und abslout nichts ist passiert, entgegen den Schauergeschichten, die ich sonst so gehört habe. Fast genau um Mitternacht herum sind sie dann nahezu alle bereits wieder verschwunden, was schlagartig in fast allen Lokalen zu einer gähnenden Leere führte,
Morgen haben sie ja noch einmal eine Chance.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Reise nach Phuket Saison 2018 / 2019 von Luzern nach Abu Dhabi

Die Reise nach Phuket Saison 2018 / 2019 von Abu Dhabi nach Phuket

Das Emirates national auto museum Abu Dhabi