Wer hat ein Kabel gefunden?

Jetzt zur Monsunzeit ist das Wetter täglich anders. Es kann innert Minuten von Postkarte auf Regenwald ändern. Aber man muss trotzdem höllisch aufpassen wegen der Sonnenstrahlung. Selbst bei einem trüben Tag mit voller Bewölkung kann man sich hier einen herrlichen Sonnenbrand holen. Diesmal anschaulich von einem französischem Ehepaar demonstriert, die im Farbton die Nuance Tomate zu gekochtem Hummer auf ihrer Vorderseite ihres Körpers zeigten, als sie am frühen Abend mit dem Motorrad vom Strand wieder zurück kamen.
Auch ich mache hier ja Ferien, daher tat ich heute auch nicht gerade viel und gönnte mir am Nachmittag eine Massage, um vor allem diese blöde Druckstelle vom Geldbeutel an meiner Pobacke wieder loszuwerden. Es scheint, das ich wohl eindeutig zu lange in den Bars sitzen bleibe. Aber das mag ich halt nun mal.
Während also dieses zierliche Fräulein entschied, mir zu zeigen was Schmerzen sind, und mir viele weitere Punkte zeigte, wo ich auch noch Schmerzen habe, obwohl ich von denen gar nichts wusste oder wissen wollte, fiel in ganz Patong für 90 Minuten der Strom aus. Da es draussen 35 Grad waren stieg denn auch die Wärme in den Gebäuden rasch an. So etwas wie isolieren kommt erst langsam mit dem Energiespargedanken bei Neubauten auf.
Nachdem mich Madame nun doch nicht umgebracht hatte und mir noch ein bisschen Gefühl in den Waden und im Rücken liess. Kaufte ich noch kurz im Mini Markt ein, wo natürlich auch der Strom fehlte. Also ganzes Personal zum Regal rennen, Preis nachschauen, an die Kasse rufen, aufschreiben, kassieren und im Kassenbuch eintragen. Dauert zwar eine Weile, aber funktioniert. Im Seven Eleven Laden nebenan hatten sie wenigstens noch Scanner, die auf Akku laufen. Aber sonst das selbe Prozedere.

Patong hat neulich Gelder gesprochen, das nun wie in Phuket Stadt auch, die frei hängenden Kabel, Strom wie TV in den Boden vergraben werden sollen. Begonnen werden soll zuerst entlang der Strasse am Strand danach die Bangla, Raht U Tit 200 usw. je nach Wichtigkeit. Das dürfte aber wohl einige Jahre dauern bis alles fertig ist. Ich sah zumindest schon an Beach Strasse, das da was an den Kabeln gemacht wurde. Vielleicht war dies auch der Auslöser.
Morgen will zum Big Buddha und abends in der Bangla wieder mal ein paar Strassenbilder schiessen.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Reise nach Phuket Saison 2018 / 2019 von Luzern nach Abu Dhabi

Die Reise nach Phuket Saison 2018 / 2019 von Abu Dhabi nach Phuket

Das Emirates national auto museum Abu Dhabi