Charly's Gedenkfeier

Heute am haben wir mit einer Woche Verspätung die  Gedenzeremonie für meinen verstorbenen Bruder Charly abgehalten. Dies fand wiederum im Tempel statt, wo ihn vor 2 Jahren auch kremiert haben.
Es war schön, all diese Leute, die auch damals bei der Beisetzung dabei waren, wieder zu sehen. Und alle haben sich natürlich an mich und meinen Vater erinnert. Somit war es auch ein grosses und erfreuliches Wiedersehen.
die Zeremonie war einfach, mit den üblich Ritualen wo einige Mönche in einer Reiche sitzen und ihre Gebete für den Verstorbenen sprechen.
Hier sieht man die Mönche, wie sie beim Essen sind. Dies ist die Bzahlung dafür, das diese Zeremonie durchgefürht haben. Alisa hat einen Cateringservice engagiert, um keine Arbeit mit kochen und so weiter zu haben. Es waren doch gegen 25 Leute da.
Daneben wird natürlich auch sowas wie eine temporäre Gedenkstätte für die Zermonie aufgebaut mit dem Bild von Charly.
Aber auch Charly bekam natürlich etwa zu Essen hingestellt, schliesslich war er ja die Hauptperson an diesem Anlass.
Aber auch die Kleinen müssen ja was Essen....
Nachdem das Ritual fertig war und alle gegessen hatten, besorgte ich mir noch ein paar religiöse Geschenke für meine Freunde auf Phuket. Aber auch wir bekamen von den Mönchen noch Talismänner geschenkt.
Es war ein wunderschönes Ritual und eine schöne Erinnerung an meinen geliebten Bruder.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Reise nach Phuket Saison 2018 / 2019 von Luzern nach Abu Dhabi

Die Reise nach Phuket Saison 2018 / 2019 von Abu Dhabi nach Phuket

Das Emirates national auto museum Abu Dhabi