Mein Geschäft, es könnte was werden

Dank eines Hinweises von einem Freund aus Deutschland habe ich Kontakt mit einer Geschäftskanzlei in Phuket Town aufgenommen. Ich fuhr dorthin und wurde gleich sehr freundlich empfangen.
Ich erklärte dem zuständigen Anwalt, wie meine Idee aussieht und er konnte mir auf Anhieb sagen wie ich mein Geschäft hier in Thailand ohne Probleme - und am allerwichtigsten - legal betreiben kann.
Auch die Kosten bewegen sich im Rahmen und sind für mich ohne grössere Probleme verkraftbar.
Ich stehe jetzt vor der grossen Frage, ob ich das auch wirklich will und nehme mir dafür ein paar Tage Zeit um mir das gründlich zu überlegen.
Aber machbar wäre es und ich könnte auf die nächste Saison wie geplant ganz offiziell mit dem Fotobusiness hier auf Phuket starten.

Ich nehme das wirklich sehr ernst und ich will diesen Entscheid nicht einfach so wegen lustig treffen.
Einmal mehr hat sich hier meine Planung für eine lange Zeit bewährt, da es oft einfach Zeit braucht, bis man die richtige Person für sein Bedürfnis findet, die einem dann weiterhelfen kann.
So hat es für mich bis jetzt ganz hervorragend geklappt mit jedem Punkt, den ich mir auf die Liste gesetzt habe.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Reise nach Phuket Saison 2018 / 2019 von Luzern nach Abu Dhabi

Die Reise nach Phuket Saison 2018 / 2019 von Abu Dhabi nach Phuket

Das Emirates national auto museum Abu Dhabi